Unsere Technologie

Lernen Sie Moasure® kennen!

Was es so einzigartig auszeichnet?

Moasure® ONE™ ist ein digitales, kompaktes und multifunktionales All-In-One-Messwerkzeug, dass so ziemlich alle gängigen geometrischen Größen wie Länge, Höhe, Abstand, Durchmesser, Radius, Umfang, Volumen, Winkel und Steigung anhand einfacher Handbewegung ermittelt.

Es ist mit den neuesten Hochleistungssensoren der Raketentechnologien ausgestattet und erledigt jede Messung in einem einzigen Messdurchgang.

Vor Allem kennzeichnet es sich durch neue Möglichkeiten zur Messung komplexer Flächen und unregelmäßiger Formen, die mit herkömmlichen Werkzeugen bislang schwierig oder beinahe unmöglich zu messen gewesen sind.

Moasure® ONE misst insgesamt über 27 verschiedene Arten, die es zudem miteinander kombinieren, gleichzeitig skizzieren und als PDF, PNG, CSV, DXF1 herunterladen kann. All-In-One.

Barrieren und Hindernisse wie Objekte oder Gegenstände, die auf der Messstrecke liegen und im Weg stehen, werden idealerweise und ganz praktisch ignoriert, indem man während der Messbewegung ohne Weiteres umgeht.

Die Bedienung und Steuerung von Moasure® ONE™ ist dabei zu simpel und so konzipiert worden, dass es von jedem ohne jegliche Fachkenntnisse verwendet werden kann. Gemessen wird über eine kurze Handbewegung vom ersten zum letzten Messpunkt.

Über die Moasure® App2 auf dem Smartphone, die via Bluetooth mit dem Messgerät gekoppelt ist, werden die Messfunktionen gewählt, Einstellungen vorgenommen, alle ermittelten Messwerte angezeigt, auf dem Bildschirm aufgezeichnet, gespeichert oder exportiert. Das Messgerät selbst verfügt über keine Steuerungstasten oder Touchdisplay-Elementen. Angeschaltet wird es durch doppeltes Antippen. Bei einer Inaktivität von 30 Sekunden schaltet es sich eigenständig aus.

___________________________________
1Die Dateiexportfunktion erfordert die Laufzeit für Moasure® 3D. Weitere Infos gibt es hier.
2Die Moasure® App ist kostenlos erhältlich auf App Store und Google Play Store.


Unsere Rocket-Science kurzgefasst

Unser CEO Alan offenbart das Geheimrezept hinter der magischen Messtechnologie und fasst das Potenzial hinter den bahnbrechenden Nutzungsoptionen zusammen, wodurch tradierte Nutzungsgewohnheiten mit herkömmlichen Werkzeugen in Frage gestellt werden und die Zukunft der Vermessung neu definiert werden soll.


Die feine Kunst hinter Moasure®?

Eher Rocket-Science als Zauber, Wunder oder Tricks.
So funktioniert's!

Moasure® ONE™ ist eher revolutionär, als magisch.Zur Messung durch reine Bewegung nutzt unser Messgerät eine von uns entwickelte und patentierte Messtechnologie mit Komponenten, die gewöhnlicherweise in hochwertigen Raketenleitsystemen Einsatz finden.

Dabei verfolgt das Messgerät die physischen Bewegungen und sammelt die Daten zur Positionsänderung, d.h. zur Entfernung der ausgeführten Messbewegung von der ursprünglichen Position bis zur nächsten – in 1D, 2D und sogar 3D. Für eine hohe Zuverlässigkeit der Messgenauigkeit gilt der Tipp, die benötigte Messzeit in Streckenabschnitte aufzuteilen und somitdrastisch zu reduzieren.

Um die Bewegungsdaten zu erfassen, werden die im Gehäuse eingebauten Kreiselinstrumente (Gyroskope), Bewegungssensoren (Magnetometer), Beschleunigungssensoren (Accelerometer), und das Wissen aus der Raketenwissenschaft angewendet. Die neue Art des innovativen Messens ermöglicht aber der Einsatz unserer Technologie, bei der es sich um einen besonderen Algorithmus handelt, der Bewegungskoordinaten verarbeitet und Messwerte möglichst präzise berechnet, die im Anschluss auf der App angezeigt werden.

Etwas zu viel Rocket-Science? Das Konzept ist ganz einfach. Hier die Diätvariante:

Moasure® ONE™ verwendet im Grunde genommen eine sehr intelligente Technologie, die versteht, wie weit und wohin Sie sich während einer Messung fortbewegen, um Ihnen die Messwerte anhand der erfassten Bewegungsdaten zu berechnen und anzuzeigen. Ganz clever oder nicht? Sie müssen nichts machen, außer das Messgerät von einem Messpunkt zum anderen zu bewegen, während die ermittelten Messwerte auf dem Bildschirm Ihres Smartphones gleichzeitig in Zeichnungen umwandelt werden.

Zum Aufmaß verzichtet Moasure® auf jene, alternative Methoden wie GPS, Kamera (AR) oder Laser und verlässt sich rein auf die eigenen Motion-Measure-Sensoren - daher der Name Mo-asure.

Jetzt bestellen und die zukünftige Art der Vermessung erleben.


Unsere Technologie

Lernen Sie Moasure® kennen!

Was es so einzigartig und unverwechselbar macht?

Moasure® ONE™ ist ein digitales, kompaktes und multifunktionales All-in-One-Messwerkzeug, dass so ziemlich alle gängigen geometrischen Größen wie Länge, Höhe, Abstand, Durchmesser, Radius, Umfang, Volumen, Winkel und Steigung anhand einfacher Handbewegung ermittelt.

Es ist mit den neuesten Hochleistungssensoren der Raketentechnologien ausgestattet und erledigt jede Messung in einem einzigen Messdurchgang.

Vor Allem kennzeichnet es sich durch neue Möglichkeiten zur Messung komplexer Flächen und unregelmäßiger Formen, die mit herkömmlichen Werkzeugen bislang schwierig oder beinahe unmöglich zu messen gewesen sind.

Moasure® ONE misst insgesamt über 27 verschiedene Arten, die darüber hinaus miteinander kombiniert, gleichzeitig skizziert und als PDF, PNG, CSV, DXF1 heruntergeladen werden können. All-In-One.

Barrieren und Hindernisse wie Objekte oder Gegenstände, die auf der Messstrecke liegen und Einem ärgerlicherweise im Weg stehen, werden idealerweise und ganz praktisch ignoriert, indem man diese während der Messbewegung ohne Weiteres umgeht.

Die Bedienung und Steuerung von Moasure® ONE™ ist dabei zu simpel und so konzipiert worden, dass es von jedem ohne große Fachkenntnisse verwendet werden kann. Gemessen wird über eine kurze Handbewegung vom ersten zum letzten Messpunkt.

Über die Moasure® App2 auf dem Smartphone, die via Bluetooth mit dem Messgerät gekoppelt ist, werden die Messfunktionen gewählt, Einstellungen vorgenommen, ermittelte Messwerte angezeigt, auf dem Bildschirm aufgezeichnet, gespeichert und exportiert. Das Messgerät selbst verfügt über keine Steuerungstasten oder Touchdisplay-Elemente. Angeschaltet wird es durch doppeltes Antippen. Bei einer Inaktivität von 30 Sekunden schaltet es sich eigenständig aus.

___________________________________
1Die Dateiexportfunktion erfordert die Laufzeit für Moasure® 3D. Weitere Infos gibt es hier.
2Die Moasure® App ist kostenlos erhältlich auf App Store und Google Play Store.


Unsere Rocket-Science kurzgefasst

Unser CEO Alan offenbart das Geheimrezept hinter der magischen Messtechnologie und fasst das Potenzial hinter den bahnbrechenden Nutzungsoptionen zusammen, wodurch tradierte Nutzungsgewohnheiten mit herkömmlichen Werkzeugen in Frage gestellt werden und die Zukunft der Vermessung neu definiert werden soll.


Die feine Kunst hinter Moasure®?

Eher Rocket-Science als
Zauber, Wunder oder Tricks.
So funktioniert's!

Moasure® ONE™ ist eher revolutionär, als magisch. Zur Messung durch reine Bewegung nutzt unser Messgerät eine von uns entwickelte und patentierte Messtechnologie mit Komponenten, die gewöhnlicherweise in hochwertigen Raketenleitsystemen Einsatz finden .

Dabei verfolgt das Messgerät die physischen Bewegungen und sammelt die Daten zur Positionsänderung, d.h. zur Entfernung der ausgeführten Messbewegung von der ursprünglichen Position bis zur nächsten – in 1D, 2D und sogar 3D. Für eine hohe Zuverlässigkeit der Messgenauigkeit gilt der Tipp, die benötigte Messzeit in Streckenabschnitte aufzuteilen und somit drastisch zu reduzieren.

Um die Bewegungsdaten zu erfassen, werden die im Gehäuse eingebauten Kreiselinstrumente (Gyroskope), Bewegungssensoren (Magnetometer), Beschleunigungssensoren (Accelerometer), und das Wissen aus der Raketenwissenschaft angewendet. Die neue Art des innovativen Messens ermöglicht aber der Einsatz unserer Technologie, bei der es sich um einen besonderen Algorithmus handelt, der Bewegungskoordinaten verarbeitet und Messwerte möglichst präzise berechnet, die im Anschluss auf der App angezeigt werden.

Etwas zu viel Rocket-Science? Das Konzept ist ganz einfach. Hier die Diätvariante:

Moasure® ONE™ verwendet im Grunde genommen eine sehr intelligente Technologie, die versteht, wie weit und wohin Sie sich während einer Messung fortbewegen, um Ihnen die Messwerte anhand der erfassten Bewegungsdaten zu berechnen und anzuzeigen. Ganz clever oder nicht? Sie müssen nichts machen, außer das Messgerät von einem Messpunkt zum anderen zu bewegen, während die ermittelten Messwerte auf dem Bildschirm Ihres Smartphones gleichzeitig in Zeichnungen umwandelt werden.

Zum Aufmaß verzichtet Moasure® auf jene, alternative Methoden wie GPS, Kamera (AR) oder Laser und verlässt sich rein auf die eigenen Motion-Measure-Sensoren - daher der Name Mo-asure. Jetzt bestellen und die zukünftige Art der Vermessung erleben.