Unsere brandneue App: Moasure® PRO

19. Januar 2022 2 Lesezeit

Unsere brandneue App: Moasure® PRO

Schon von unserer brandneuen App gehört?

Das Moasure® TEAM stellt seine brandneue, funktionsreichere und weitaus clevere Moasure® PRO App vor, die die alte App ab heute ersetzt.

Was ist neu? Sie enthält viele signifikante Verbesserungen und von Kunden begehrte, einzigartige Funktionen. Im Nachfolgenden dazu mehr. Laden Sie die Moasure® PRO App herunter, um alle Erneuerungen selbst zu entdecken.

 

Wir haben uns unseren Nutzern zugehört.

Nach zahlreichen Feedbacks und aufgrund unserer Leidenschaft bei der kontinuierlichen Entwicklung unserer revolutionären Rundum-Sorglos-Lösung ist unser Moasure® TEAM jetzt erfreut, allen Nutzern die brandneue Bedienungs-App zum Moasure® ONE vorzustellen. Wir sind sehr zuversichtlich, dass die PRO für eine deutliche höhere Zufriedenheit sorgen wird. Damit lässt sich jeder Auftrag bei Weitem schneller und einfacher erledigen als zuvor. Mehr Zeit und Aufwand sparen geht nicht mehr!

Die neue Moasure® PRO-App berücksichtigt hierbei nachgefragte Funktionen. Die Menge an Verbesserungen und Erweiterungen ist so umfangreich, dass wir hier nur einige Highlights vorstellen werden.
 

Neue App. Neues Layout. Neue Funktionen.

Dank der verfeinerten Bedienoberfläche wird unsere Lösung deutlich nutzerfreundlicher. Im Gegensatz zur alten Moasure App stehen Ihnen mehr Optionen zur Verfügung und alles ist ganz übersichtlich auf einem Fleck. Bei der Bearbeitung der Darstellung haben neues Werkzeuge bspw. das  'Auswinkeln', um einen perfekten 90° Winkel zu erhalten oder 'Pfade bearbeiten', um Formen nach der Messung anzupassen, wenn nicht während der Messung.

Wesentliche Features haben unten einmal aufgeführt:


Ebenen hinzufügen

Sie können in einem Projekt bis zu 258 weitere Flächen hinzufügen, die im realen Verhältnis zueinander gelegt werden. Tippen Sie dazu auf die Schaltfläche 'Ebene'. Im Prinzip überlappen sich die Flächen schichtenweise. Hervorragende Beispiele finden Sie auf der Produktseite fürMoasure® ONE™


Zwischen Pfadtypen wechseln

Wechseln Sie während der Messung zwischen mehreren Pfadtypen (= Formtypen) wie von der 'Gerade' zum 'Kreis', wenn die Messstrecke eine andere Form einnimmt.


Neuer Pfadtyp WAND

Erstellen Sie Grundrisse von Räumen im Handumdrehen. Dank des neuen Wandpfades ist das Aufmaß schneller getan. Legen Sie Messgerät an die Mitte jeder Wandseite und erhalten Sie die Darstellung gleich im Anschluss.


Moasure® Coach als neuer Helfer

Durch den integrierten Bewegungstrainer erhalten Sie jetzt simultanes Feedback zu einzelnen Bewegungen und Verbesserungstipps.


Ordner erstellen

Organisieren Sie Ihre Messungen jetzt viel besser, indem Sie diese schon beim Speichern kategorisierten Ordnern zuweisen. 


Querschnittsansicht

Sie können sich jetzt den Abstand zwischen zwei beliebigen Punkten ansehen, die nicht direkt miteinander verbunden sind.


Datenexport

Seit dem 14. März 2022 können Sie Ihre Projekte in den Formaten .pdf, .png, .svg, .csv, .dxf und m.file (Moasure-Datei) kostenlos exportieren.

 





Moasure® PRO

Laden Sie die Moasure PRO App herunter, um alle Erneuerungen und hinzugekommene, einzigartige Funktionen zu entdecken.





Wie Sie alle gespeicherten Messungen auf die PRO übertragen?

Erfahren Sie, wie Sie Ihre vorhandenen Messungen schnell und einfach von der alten App Moasure® in die brandneue App Moasure® PRO verschieben können. Mehr dazu.



Vollständigen Artikel anzeigen

Moasure® auf der GaLaBau 2022 mit Innovationsmedaille ausgezeichnet
Moasure® auf der GaLaBau 2022 mit Innovationsmedaille ausgezeichnet

27. September 2022 3 Lesezeit

Moasure®, der Name hinter dem weltweit ersten bewegungsbasierten Messgerät, hat bei seiner ersten Ausstellung auf der größten Messe für den Garten- und Landschaftsbau während des erstaunlichen Besucheraufkommens eine hohe Resonanz erleben dürfen. Nicht ohne Grund wurde es schließlich für sein innovatives, multifunktionales und digitales Messtool mit der Innovationsmedaille ausgezeichnet.
Nutzungsgebühren abgeschafft
Nutzungsgebühren abgeschafft

14. März 2022 1 Lesezeit